Türkisches Recht

Der deutsch- und türkischsprachige Rechtsanwalt Prof. Dr. Ali Yarayan berät Sie im türkischen Recht u.a. zu folgenden Fragestellungen:

  • Beratung deutscher Unternehmen bei der Gründung bzw. Investition in der Türkei
  • Beratung türkischer Unternehmen bei der Gründung bzw. Investition in Deutschland, so etwa beim Kauf von Unternehmen oder Immobilien
  • Beratung und Vertretung beim unternehmerischen Tagesgeschäft mit Bezug zur Türkei
  • Vertragsgestaltungen für deutsch-türkische Handelsgeschäfte (z.B. Gesellschafts- verträge, Beteiligungsverträge, Kooperationsverträge, Joint-Venture-Verträge, Unternehmensveräußerungsverträge, Anteilsveräußerungsverträge (z.B. Veräußerung GmbH-Anteile)

Über diese Tätigkeiten hinaus verfasst Prof. Dr. Ali Yarayan im Rahmen seiner Tätigkeit an der Forschungsstelle für türkisches Recht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg auch Rechtsgutachten zum türkischen Zivil- und Wirtschaftsrecht. Solche Gutachten werden etwa für deutsche Gerichte erstellt, wenn diese bei Rechtsstreitigkeiten international zuständig sind, aber aufgrund des internationalen Privatrechts türkisches Recht zur Anwendung kommt.