Vita

Jahrgang 1976

  • Allgemein beeidigter Verhandlungsdolmetscher der türkischen Sprache für die Gerichte des Landes Baden Württemberg (1998)
  • Öffentlich bestellter und beeidigter Urkundenübersetzer der türkischen Sprache für die Gerichte des Landes Baden-Württemberg (1998)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg im Breisgau (1995-2000)
  • Rechtsreferendariat am OLG Karlsruhe (2000-2002)
  • 2003 Zulassung als Rechtsanwalt
  • Promotion zum Dr. jur. bei Prof. Dr. Manfred Rehbinder an der Univ. Freiburg mit einer Dissertation zum deutsch-türkischen Datenbankschutz (2004)
  • Schriftleitung der Zeitschrift der Rechtsanwaltskammer Ankara für das geistige Eigentum und Wettbewerbsrecht (2005 bis 2006)
  • Lehrbeauftragter an der Universität Erlangen (Mai 2006 bis März 2008)
  • Experte der türkischen Delegation der EU-Kommission für Urheberrecht (seit Mai 2006)
  • Inhaber des Lektorats für türkisches Recht an der Universität Erlangen (April 2008 bis November 2013)
  • 2010 Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Geschäftsführender Leiter der Forschungsstelle für türkisches Recht an der Universität Erlangen-Nürnberg (seit November 2013)
  • Ernennung zum Honorarprofessor an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Fachbegebiet Bürgerliches Recht, insb. Wirtschaftsrecht, Türkisches Recht und Rechtsvergleichung (Oktober 2016)
  • Annahme einer Gastprofessur am Türkisch-Deutschen Rechtszentrum der Universität Ankara (März 2017)